Magazin
sms-schreiben

Warum schreiben Männer in einer Beziehung mit anderen Frauen?

In Beziehungen kann es oft zu Streitigkeiten und Missverständnissen kommen, wenn der Partner mit anderen Frauen schreibt und dies entdeckt wird. Nicht selten sind Partnerinnen in diesem Fall eifersüchtig und es kommt zu einem gravierenden Vertrauensbruch. Die Gründe für dieses Fehlverhalten können zunächst nicht ersichtlich sein, da die Beziehung für die Frau harmonisch und glücklich schien.

Frauen fragen sich in solchen Fällen, warum Männer überhaupt ein solches Betragen an den Tag legen, suchen nach Ursachen und fragen sich vor allem, warum Männer in einer Beziehung mit anderen Frauen schreiben. Mögliche Gründe und naheliegende Ursachen werden im folgenden Ratgeber genannt.

Mögliche Gründe dafür, warum Männer in Beziehung mit anderen Frauen schreiben

Entdeckt die Partnerin, dass der Mann mit anderen Frauen schreibt – seien es nun SMS, WhatsApp-Nachrichten oder sonstige Messages – liegt in vielen Fällen ein gravierender Vertrauensbruch vor, der sich nur noch schwerlich kitten lässt.

Eifersucht und die Angst der Frau, dem Partner wieder das gewohnte Vertrauen entgegenzubringen, sind die Folge. Mögliche Gründe dafür, warum der männliche Part der Beziehung mit anderen Frauen schreibt, können zum Beispiel sein:

  • Insbesondere dann, wenn die Beziehung bereits mehrere Jahre andauert, kann es vorkommen, dass der Partner auf sozialen Plattformen mit anderen Frauen schreibt. Oft steckt dahinter eine zum Alltag gewordenen Routine, die sich in die Beziehung geschlichen hat.
  • Leider sind Männer innerlich noch stark mit den Steinzeitmenschen verwandt und tragen lebenserhaltende Urinstinkte wie zum Beispiel den Jagdtrieb immer noch in sich. Dieser kann dazu führen, dass ein Mann in einer Beziehung damit beginnt, mit anderen Frauen zu schreiben, um wieder etwas Spannung und Adrenalin in seinen Alltag zu integrieren.
  • Auch wenn es generell oft zu Streitigkeiten in der Beziehung kommt, kann es vorkommen, dass ein Mann sich Trost bei einer anderen Frau sucht, um sein Selbstbewusstsein wieder aufzubauen.
  • Bekommt er nicht die nötige Aufmerksamkeit und genügend Streicheleinheiten für sein Ego in seiner vorhandenen Beziehung, kann er sich diese dadurch ergattern wollen, indem er sich von anderen Frauen bewundern lässt und damit beginnt, andere Frauen auf sozialen Plattformen anzuschreiben.
  • Zudem kann es auch sein, dass ein Mann es grundsätzlich nicht ernst meint und keine ehrlichen Absichten hegt. Leider ist dies auch manchmal in Beziehungen der Fall.
  • Des Weiteren können fehlendes Einfühlungsvermögen sowie ein taktloses Verhalten die Ursache für das Verhalten des Mannes sein.

Zudem kann es sein, dass der männliche Part der Beziehung die Frau dadurch eifersüchtig machen will, dass er mit anderen Frauen schreibt. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn der Mann generell sehr unsicher ist, Angst hat, die Frau zu verlieren und sich nicht anders zu helfen weiß, als sich auf diese Weise in ein besseres Licht zu rücken.

Jetzt der DealHaus Facebook Gruppe beitreten – Täglich die besten Deals kostenlos!

Andere Männer wollen wiederum „auf Nummer sicher gehen“ und wollen ein Ass im Ärmel haben, falls die bisherige Beziehung scheitert. Dies veranlasst sie dann dazu, auch innerhalb einer intakten Beziehung mit anderen Frauen zu schreiben, um schnell die Lager wechseln zu können, falls die vorhandene Beziehung zerbricht.

Was tun, wenn der Mann in einer Beziehung mit anderen Frauen schreibt?

paar-streitet

Das Austauschen von SMS, WhatsApp-Nachrichten, E-Mails oder Nachrichten in anderer Form mit anderen Frauen kann zu Streitigkeiten in einer langjährigen Beziehung führen. Oft lässt dies die Partnerin nämlich alles andere als kalt und schnell fängt es an zu kriseln. Doch was gilt es zu tun, wenn der Mann fremdflirtet und die Partnerin dem hinterhältigen Treiben auf die Schliche gekommen ist?

Grundsätzlich sollte man als Frau die Nerven behalten und im ersten Moment ruhig bleiben, auch wenn dies alles andere als einfach sein wird. Doch eine Eifersuchts-Szene auf offener Straße oder eine Tirade an Vorwürfen sind der falsche Weg, um mit der Situation umzugehen.

Ein Gespräch suchen und sachlich bleiben

Zunächst sollte man den Partner ruhig und sachlich auf das problematische Verhalten ansprechen und zum Ausdruck bringen, wie sich dieses Verhalten auf die eignen Emotionen auswirkt. Ist man dadurch tief verletzt und ein großer Vertrauensbruch ist die Folge, dann sollte man dies dem Partner klipp und klar kommunizieren.

Des Weiteren gilt es in einem zweiten Schritt, während eines Gesprächs gemeinsam die Ursachen und Gründe für dieses Verhalten zu finden. Häufig kann in einer klaren Aussprache herausgefunden werden, was den Mann dazu veranlasst hat, dass er sich mit anderen Frauen austauscht. Flüchtet sich der Mann jedoch in Ausreden und ist nicht bereit für ein offenes Gespräch, liegt es bei der Frau, die Beziehung weiterzuführen oder nicht.