Coole und lustige Bilder werden gerne als WhatsApp Status eingesetzt. Seit dem Jahre 2017 hatte sich die Grundfunktion in dem Instant Messenger verändert. Seither ist es möglich Bilder nicht nur für das Profil, sondern auch für den Status zu verwenden. Gerade Bilder mit Sprüchen sind hier eine gute Möglichkeit.

Deshalb findet ihr hier eine Auswahl kostenloser WhatsApp Status Bilder, die einfach nur heruntergeladen werden müssen. Hierzu einfach mit dem Finger über das jeweilige Bild fahren und in der Smartphone Fotogalerie abspeichern.

Den Status eines Freundes kann man sich ansehen, indem man auf die Status Seite navigiert und den jeweiligen Benutzernamen anklickt. Nacheinander laufen dann die erstellen Status-Beiträge ab. So ähnlich kennt man es auch von der App Snapchat. Diese hat sicherlich als Inspirationsquelle für diese Status Funktion gedient. Snapchat feiert seit der Einführung große Erfolge.

WhatsApp-Status ändern:

Unten links in der App kann man den Status finden. Dieser wird mit einem Kreis dargestellt. Als nächstes klickt man unten links auf Status, um einen eigenen Status festzulegen. Nun öffnet sich die Statusleiste.

Oben rechts befindet sich ein kleiner Kreis, der ein Plus enthält. Über dieses Plus kann man anschließend seine Message erstellen und auch ein WhatsApp Status Bild auswählen. In der Status Übersicht kann man auch erkennen, welcher Kontakt einen Status erstellt hat. Dieser besteht im Regelfall aus einem Foto oder einem Video.

Foto als WhatsApp Status festlegen

Auch ein Bild hat man ganz schnell als Status festgelegt. Hierzu wird ganz einfach unter Status oben rechts auf den genannten Kreis mit dem Plus-Zeichen geklickt. Unten findet ihr eine Handvoll kostenloser Beispielbilder für WhatsApp.

  • Anschließend öffnet sich automatisch die Kamera des Handys.
  • Man kann entweder direkt ein Foto schießen und dieses nutzen oder ein Bild aus der Galerie auswählen.
  • Ihr habt zudem die Möglichkeit das Bild mit einem Text oder Smiley bzw. Emoji zu versehen.

Kostenlose Bilder für den WhatsApp Status

whatsapp-status-bild-think-big

nscheiß-whatsapp-bild-status

tritt-ein-whatsapp-bilder

bruecke-whatsapp-status

statusbild-nobody-perfect

graffiti-bild

forever-bild

never-stop-dreaming

auf-ist

i-love-you-status-whatsapp

Video statt WhatsApp Status Bild verwenden

Neben den Bildern kann auch ein Video als Status bei WhatsApp eingestellt werden. Hierzu klickt man genau wie bei einem Foto oben rechts auf den Kreis und wartet, bis sich die Kamera öffnet. Da wir nun jedoch ein Video aufnehmen möchten, darf der Kreis nicht nur angetippt werden – man hält den Kreis gedrückt, sodass sich dann die Video Einstellung öffnet. Nun kann ein Video aufgenommen werden, welches ebenfalls mit Smileys oder Text ausgestattet werden kann.

Klickt ihr oben auf den Balken während das Video aufgenommen wrd, so kann es zusätzlich noch beschnitten werden. Man schiebt hierzu den Balken nach links oder rechts. Man kann neben einer kurzen Videosequenz auch ein Gif erstellen. Es handelt sich hierbei um bewegte Bilder. Es ist im Vergleich zum Video deutlich kürzer, läuft ohne Ton und in Dauerschleife. Ein Video hingegen wird einmalig und mit Ton abgespielt.

Wer kann meinen WhatsApp Status sehen?

Den eigenen WhatsApp Status können alle Freunde sehen, mit denen man verbunden ist. Klickt man oben auf den eigenen Status, so erscheint ein kleines Augen Symbol. Dieses zeigt an wie viele Personen das eigene Status Bild gesehen haben und wer diese Personen sind.

Mit einem Tipp auf das Auge werden einem nämlich sämtliche Namen angezeigt. Man kann unter Datenschutz jedoch auch einstellen, dass der WhatsApp Status nicht allen Kontakten angezeigt werden soll.