malbar-saarbrücken

Die Malbar liegt im beliebten Nauwieser Viertel in Saarbrücken und bietet für jeden ein kreatives Erlebnis der besonderen Art. Im Stadtteil St. Johann kann man seine kreative Ader trainieren und perfektionieren. Perfekt geeignet als Geschenk zur Hochzeit, zum Muttertag oder einfach so. Ein selbst bemaltes Tonstück, welches aus ca. 100 verschiedenen Rohlingen ausgesucht werden kann, schenkt jedem Freude.

In dem kleinen Laden, der mit Liebe dekoriert und geschmückt ist, gibt es eine Vielzahl von Keramikrohlingen, welche vom Kunden ausgesucht und im Anschluss bemalt werden können. Die Figuren reichen vom Sparschwein bis hin zum schönen und eleganten Olivenschiff. Für Groß und Klein ist auf jeden Fall etwas dabei. Für kleines Geld können viele Kunstwerke erschaffen werden, die Preise variieren aufgrund der verschieden großen Tonrohlinge und Farbmenge.

Malbar in Saarbrücken

Die Idee der Malbar stammt aus Frankfurt, dort gab es den ersten Laden, in dem Keramik selbst bemalt werden konnte. Die Farben in der Malbar sind ungiftig und lebensmittelecht. Zudem können Kinder, Kleinkinder und Säuglinge bedenkenlos damit malen. Wenn mal etwas daneben geht, ist es super einfach mit Wasser die Farbe wegzuwaschen.

Zum Geburtstag, Junggesellenabschied oder einfach so zwischendurch. Ein Besuch in der Malbar Saarbrücken kann vielfältig sein und macht aus jedem Anfänger einen kleinen Picasso. Bis zu 35 Menschen können in dem schönen Ladenlokal im Viertel gemeinsam kreativ sein und ihr eigenes Keramikteil bemalen. Egal ob jung oder alt, begabt oder unbegabt, jeder darf hier sein eigens Kunstwerk so anpinseln – wie er es gerne möchte.

Der Tonrohling wird im ersten Schritt grundiert, als zweiter Schritt folgt die Farbgebung, auch gerne mit modernem Effektlack. Im Anschluss können nach Belieben Schablonen oder Stempel benutzt werden. Je öfter grundiert wird, desto satter die Farben beim Endergebnis. Bei Fertigstellung werden die Keramikteile glasiert und anschließend gebrannt. So hält Farbe bombenfest und ist sogar geeignet für die Spülmaschine.

Das Zuhause-Malen Angebot ist super geeignet, falls man bspw. die Zeit während einer Grippewelle überbrücken möchte oder die Kinder krank sind. Farben, Pinsel und Rohlinge werden abgeholt und bei fertigem Ergebnis wieder zurück zur Malbar gebracht, wo sie im Anschluss fachmännisch glasiert und gebrannt werden.

Preise bei Malbar

Auch perfekt ist die Malbar Saarbrücken als Location für Kindergeburtstage. Wem Schwimmbäder oder Zoos zu langweilig sind, der verbringt den schönsten Tag im Jahr gerne in der Malbar. Die Preise variieren pro Paket, da in jedem Bündel verschiedene Keramikteile erhältlich sind.

Auf Wunsch werden bei Geburtstagen Tische festlich gedeckt, um den Tag unvergesslich zu machen. Am Wochenende sollte man im Vorfeld reservieren, da der Platz im Lokal begrenzt ist.

Tipp: Als tolle Idee für frisch gebackene Eltern oder für Oma und Opa eignet sich beispielsweise ein Teller oder Schild mit den kleinen Fuß- oder Handabdrücken.

Parkmöglichkeiten

Parkmöglichkeiten gibt es im Nauwieser Viertel viele. Wenn man sein Glück versucht, sind unmittelbar vor der Malbar Parkplätze am Rande der Straße oder mehrere kostenpflichtige Parkplätze, wie etwa der Landwehrplatz, in der Nähe. Durch die Beliebtheit des Viertels wird man dort eher einen Stellplatz finden.

Die Malbar ist ein guter Weg sich selbst zu beweisen, dass in einem Kreativität steckt und man alleine mit Pinsel sowie etwas Farbe wunderschöne Werke zaubern kann, welche auch einen sentimentalen Wert haben, weil man sie selbst erschaffen hat.

Adresse: Nauwieserstraße 13, 66111 Saarbrücken

Telefon: 0681 4014192

Facebookseite: https://de-de.facebook.com/malbar.saarbruecken/

Öffnungszeiten:

Mo: geschlossen

Di, Mi, Fr: 12-19 Uhr

Do: 13-19 Uhr

Sa, So: 11-17 Uhr


Auch interessant: