Personen die aus verschiedene Gründen an Pilz leiden, können das Präparat Onycosolve nutzen. Zum Beispiel kann ein geschwächtes Immunsystem die Ursache für Nagelpilz sein. Natürlich gibt es auch andere Ursachen, wie das Tragen von synthetischer Kleidung, Übergewicht als auch die Ansteckung im Schwimmbad.

Jeder der aus solchen Gründen an Pilz leidet, kann Onycosolve helfen. Dieses Produkt richtet sich an Personen, die gerne natürliche Inhaltsstoffe verwenden.

Was ist Onycosolve?

Bei Onycosolve handelt es sich um ein Präparat, welches gegen Nagelpilz verwendet wird. Dabei ist es nicht wichtig welcher Pilz, oder wie weit fortgeschritten dieser ist.

Die Wirkung nimmt auf unterschiedliche Weisen den Schmerz und wirkt bei direkter Anwendung auch gegen Juckreiz. Das Produkt kämpft gegen übermäßiges Schwitzen, was zur Besserung führt, weil es sonst zu einem neuen Pilz führen kann.

Onycosolve bekämpft nicht nur den Pilz, sondern auch die Ursachen. Dazu regeneriert sich die Haut, die während des Pilzbefalls beschädigt wurde in kürzester Zeit.

Wirkung von Onycosolve

Erst bekämpft das Präparat den Juckreiz, der durch den Pilz verursacht wurde. Als nächsten Schritt, wird die Schweißproduktion eingestellt, was dazu führt, dass sich kein neuer Pilz bilden kann.

Durch regelmäßige Anwendung werden kleinere Wunden desinfiziert und die Haut geheilt. Die Pilzparasiten werden bei erster Anwendung zerstört, da sie meist für die Auslegung des Pilzes verantwortlich sind.

Kurz gesagt lindert es den Juckreiz, tötet Pilzbefall ab, reduziert Schweißbildung, stärkt das Immunsystem und desinfiziert kleine Wunden in der Haut.

Nebenwirkungen des Produktes

Das Mittel wird nur äußerlich angewendet, weshalb keine Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen bekannt sind. Dennoch sollte man die Packungsbeilage und die Inhaltsstoffe genau studieren und sich bei Unsicherheiten an den Hausarzt wenden. Gerade dann, wenn Allergie gegen verschiedene Stoffe bestehen, ist Vorsicht geboten.

Vor- und Nachteile von Onycosolve

Vorteile:

  • Besteht ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen
  • Eine weitere Behandlung mit Antibiotika ist nicht mehr erforderlich
  • Das Eintreten der Wirkung ist stets rapide
  • Wissenschaftler befürworten die Wirkung
  • Die Wirkung von Onycosolve hält bis zu einem Jahr (In dieser Zeitspanne sind keine neu entstehenden Pilze zu erwarten)

Nachteile:

  • Das Produkt gibt es lediglich nur online zu erwerben

Anwendung des Präparats

Da es sich um ein Spray handelt, ist die Anwendung super bequem und kinderleicht. Der erste Schritt ist es, die befallene Stelle zu säubern und gründlich mit einem Handtuch zu trocknen.

Als nächster Schritt wird das Spray auf die trockene Haut, auf die Fußsohlen und auf Zehennägel aufgetragen. Als letzter Schritt wird das Produkt einmassiert.

Um das beste Ergebnis zu erhalten, sollte man zwei- bis dreimal die Woche zu Onycosolve greifen. Natürlich ist es auch wichtig, sich auf die Hygiene zu konzentrieren.

Zum Beispiel ist es vorteilhaft, Handtücher mit denen man sich die Füße getrocknet hat, direkt nach Gebrauch zu waschen.

Onycosolve Inhaltsstoffe

Eichenrindenextrakt: Eichenrindenextrakt reduziert den Juckreiz und unterbindet Gerüche, die von dem Pilzbefall kommen. Zusätzlich hilft es bei der Regeneration von Wunden und Rissen, die ebenfalls durch den Nagelpilz verursacht wurden und desinfiziert diese zugleich.

Engelwurz: Engelwurz wirkt Berichten zufolge natürlich und effektiv gegen bakterielle Infektionen und Pilze. Schon im 14. Jahrhundert war diese Arznei eine anerkannte Pflanze in Europa, die im Mittelalter sogar gegen die Pest verwendet wurde.

Salbei: Die ätherischen Öle des Salbeis verwendet man gegen unterschiedliche Hauterkrankungen. Echter Salbei wird im Produkt verwendet, damit die Öle in die Epidermis (Oberhaut) tief eindringen können. In diesem Bereich hat der Salbei eine hauternährende Wirkung, die die Haut von Schuppen befreit, auf der Pilze sich angesiedelt haben. Dazu regeneriert es Risse und verhilft zur jugendlichen und gesundaussehenden Haut.

Teebaumöl: Teebaumöl ist ein wirtschaftlich anerkanntes Antimykotikum (eine Substanz, die gegen Pilz kämpft) und verlangsamt das Pilzwachstum. Während dieses Prozesses, zerstört es die Membran des Pilzes. Gegen Ende ist die Haut gesund und immun genug, um sich selbst vor Pilz zu schützen.

Preise und Preisvergleiche

Onycosolve kann online oder direkt beim Hersteller gekauft werden. Verschiedene Seiten stellen das Produkt zum Kauf zur Verfügung. Wenn man ein Spray kauft, ist man bei circa 39 Euro.

Da das Mittel pflanzlich ist, wird es nicht von der Krankenkasse übernommen. Im Internet schwanken die Preise bei verschiedenen Anbietern. Auf Online-Shops schwanken die Preise zwischen 36,90 Euro bis zu 92,90 Euro je nach Inhalt.

Erste Begutachtung und Erfahrungen von Kunden mit Onycosolve

Onycosolve

Da Onycosolve wie ein Antimykotikum wirkt, benötigt man keine zusätzlichen chemischen Mittel.
In der kanadischen Großstadt Toronto wurde das Produkt zahlreich getestet und dessen Wirkung wurde mehrfach bestätigt.

2013 wurden Männer im Alter von 28 bis 30 Jahren getestet. Viele der Tester konnten nach bereits zwei Wochen dauerhafter Anwendung eine Besserung sehen. Nach einer fünfwöchigen Behandlung waren die Ergebnisse so zufriedenstellend, da der Pilzbefall komplett verschwunden war.

Die Mehrheit der Anwender, die mit Pilzbefall zu leiden hatten, berichteten, dass die versprochene Wirkung eintrat. Eine Dermatologin, die seit über 14 Jahren in diesem Bereich arbeitet, berichtet auf der Webseite des Herstellers, dass von ihren 80 Patienten, die das Präparat regelmäßig verwendeten, 75 Patienten nach kurzer Zeit positive Ergebnisse vorwiesen.

Nachhaltig waren die Patienten Pilz-frei, womit die Nachhaltigkeit des Produktes bestätigt wurde.


Auch interessant: